Sozialwerk Nazareth

Friedenstraße 1

26506 Norden-Norddeich

Telefon:

04931 / 179-0

Telefax:

04931 / 179-101

e-Mail:

mail@nazareth-norddeich.de

Geschäftsführender Vorstand:

Dr. jur. Martin Stötzel

Geschäftsführung:

Klaus Rinschede, Dipl. Sozialarb./

Dipl. Sozialpäd.

Bankverbindungen:

Sparkasse Aurich-Norden

BfS Hannover

Spendenkonto:

BfS Hannover

IBAN: DE73 2835 0000 0011 7221 70

BIC: BRLADE21ANO

IBAN: DE20 2512 0510 0007 4037 00

BIC: BFSWDE33HAN

IBAN: DE90 2512 0510 0007 4037 01

BIC: BFSWDE33HAN

  • Facebook

Wer wir sind

 

Das Wichtigste auf einen Blick

Das Sozialwerk Nazareth...

  • wurde 1974 erbaut

  • nimmt seit 1978 Flüchtende und Asylsuchende auf

  • hat bisher 3155 Flüchtenden aus Vitenam und 1008 Asylsuchenden anderer Nationen Schutz geboten

  • beherbergt einen Kindergarten, eine Seniorenresidenz, Mutter-Kind Kuren, sowie die Hilfeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtende

  • liegt direkt am Norddeicher Kurpark und nur vier Gehminuten vom Deich und Strand entfernt

  • besteht aus 25 Appartements, 28 Bungalows, 2 Dienstwohnungen, 6 Außenhäusern, sowie entsprechende Verwaltungs-, Konferenz-, Funktions- und Tagungsräume

  • beschäftigt mittlerweile 80 Vollzeitkräfte und 60 Teilzeitkräfte

Das Wichtigste auf einen Blick

Das Sozialwerk Nazareth...

  • wurde 1974 erbaut

  • nimmt seit 1978 Flüchtende und Asylsuchende auf

  • hat bisher 3155 Flüchtenden aus Vietnam und 1008 Asylsuchenden anderer Nationen Schutz geboten. Außerdem wurden insgesamt 1322 ungbegleitete minderjährige Flüchtende aufgenommen und betreut. 

  • beherbergt einen Kindergarten, eine Seniorenresidenz, Mutter-Kind-Kuren, sowie die Hilfeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtende

  • liegt direkt am Norddeicher Kurpark und nur vier Gehminuten vom Deich und Strand entfernt

  • besteht aus 25 Appartements, 28 Bungalows, 2 Dienstwohnungen, 6 Außenhäusern, sowie entsprechende Verwaltungs-, Konferenz-, Funktions- und Tagungsräume

  • beschäftigt mittlerweile 80 Vollzeitkräfte und 60 Teilzeitkräfte

Unser Leitbild

Das Sozialwerk Nazareth e.V. in Norden-Norddeich ist eine überkonfessionelle, gemeinnützige und mildtätige Einrichtung der freien Wohlfahrtspflege, gehört zum Paritätischen Niedersachsen und ist eingetragen im Vereinsregister Norden. 

Alle Arbeitsbereiche bilden zusammen eine Einheit. Von den MitarbeiterInnen wird erwartet, dass sie sich mit ihrem Arbeitsbereich und der Zielsetzung des gesamten Werkes identifizieren.

Das Sozialwerk begleitet Menschen unterschiedlichster Herkunft in vielfältigen Lebenssituationen und ist dabei dem christlichen Menschenbild verpflichtet. Im Mittelpunkt steht der Einzelne mit seiner Persönlichkeit und Identität. Offenheit und Achtung für Menschen jeden Alters, aller Bevölkerungs-schichten und Weltanschauungen prägen die Arbeit. Dabei sind die individuelle Betreuung und die Einhaltung geltender Qualitätsstandards gleichermaßen wichtig.

Es gehört zum Wesen unserer Arbeit, pragmatisch, unkonventionell und dem Menschen ganzheitlich zugewandt zu handeln.

Zertifikate

Bereits seit 2013 ist das Mutter-Kind-Kurzentrum Nazareth nach System QM  und  DIN EN ISO 9001: 2015 durch den TÜV NORD CERT zertifiziert. 

Außerdem wurde uns vom Sozialverband VDK Niedersachsen für unsere behindertengerechte und barrierefreie Einrichtung die Verdienstplakette verliehen.

Unterstützung & Zugehörigkeit

Vorstand & Beirat (Gründung 01.10.1977)

Die Gründungsmitglieder Eckhard Dossow, Ehepaar Lydia und Wilfried Katschmarek, Ehepaar Irmi und Paul Liedtke, Ehepaar Helgrid und Willi Neumann, Ehepaar Lisa und Dieter Tweitmann, Ehepaar Christa (verst. 2005) und Roman Siewert, sowie Foko Wilken (verst. 2015) haben in großer Treue die Entwicklung des Sozialwerkes begleitet. Später ergänzt durch Moor Jovanovski, Dr. Michel Lavanchy und Dr. Martin Stötzel, vertreten sie bis heute noch den Vorstand und den Beirat. Unterstützt durch die VereinsmitgliederInnen, haben alle wesentlich zur Nachhaltigkeit des Sozialwerks Nazareth beigetragen.

Lernen Sie unseren Vorstand und das Nazareth-Team kennen!

Unsere Geschichte

1971

1977

1978

1980

1982

1986

1993

2001

2013

2015

2017

Das Zentrum in Norddeich wird durch einen freikirchlichen Träger gebaut und in den folgenden drei Jahren zunächst an das Sozialwerk Main-Taunus e.V. in Frankfurt verpachtet.

Herr Roman Siewert übernimmt die Leitung der kurz vor dem Konkurs stehenden Einrichtung

01.10.1977: Gründung des Sozialwerkes Nazareth mit den damaligen Schwerpunkten: Gästearbeit, Kindergarten, Heimstätte für seelisch behinderte Menschen.

Auf Anfrage der Landesregierung Niedersachsen beginnt eine einzigartige Flüchtlings- und Asylarbeit durch Aufnahme vietnamesischer Boatpeople. Seither haben 3155 Flüchtlinge aus Vietnam und 1008 Asylbewerber anderer Nationen Schutz und Heimat im Sozialwerk gefunden.

Das  Sozialwerk Nazareth e.V. wird gegründet und die gesamte Anlage übernommen.

Gründung einer Jugendhilfeeinrichtung im Rahmen der Flüchtlingsarbeit.

Seither fanden über 1120 alleinstehende Kinder aus 53 Nationen in Nazareth Schutz, wurden mit ihren Familien zusammengeführt oder fanden bei Pflegefamilien oder im Betreuten Wohnen ein neues Zuhause.

Alle bis heute aufgenommenen Flüchtlinge sind         aufgelistet.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Roman Siewert für seine beispielhafte Arbeit unter Flüchtlingen.

Beginn der Mutter-Kind-Kur Arbeit. Seither haben 14.950 Mütter und Kinder das professionelle und dem Menschen ganzheitlich zugewandte Therapieprogramm erlebt.

Gründung einer Clearingstelle für unbegleitete Flüchtlingskinder Seither wurden hier 672 Kinder und minderjährige Jugendliche aufgenommen und betreut.

Einweihung der Seniorenresidenz durch den damaligen Minister-präsidenten Sigmar Gabriel. Hier können bis zu 20 Menschen ihren Lebensabend verbringen.

Zertifizierung des Mutter-Kind-Kurzentrum Nazareth nach DIN ISO 9001:2008 und System QM durch den TÜV NORD CERT. Das Prüfzeichen bescheinigt die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen und liefert den Nachweis, dass ein wirksames Qualitäts-managementsystem implementiert ist. Auch die neueste Bewertung des Deutschen Tourismusverbandes bürgt für Qualität. Die Wohnungen und Bungalows des Sozialwerks Nazareth wurden mit 4 und 5 Sternen als erstklassig eingestuft.

Klaus Rinschede wird offizieller Geschäftsführer des Sozialwerk Nazareth.

Dr. Martin Stötzel übernimmt offiziell das Sozialwerk Nazareth und löst damit Roman Siewert ab.

Logo_Nazareth_final_ohne_eVblau.png